Anmeldung am WHG

Der Tag der offenen Tür für die zukünftigen Fünftklässler kann coronabedingt in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Stattdessen haben wir ergänzend zur Homepage ein Padlet erstellt, dass sich speziell an die jetzigen Viertklässler und ihre Eltern richtet. Das Padlet kann über diesen Link erreicht werden.

Für die Anmeldung für die 5. Klassen gelten in diesem Jahr folgende Regelungen:

  • Anmeldezeitraum vom 8.-11. März 2021

  • Anmeldung per E-Mail, per Fax, per Post oder Einwurf in den Hausbriefkasten möglich. Ein persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich.

  • Grundschulempfehlung (Blatt 3) muss bis spätestens 15.03.2021 im Original vorliegen.

  • Außerdem erforderlich: Formular für die Anmeldung (Blatt 4)

  • Das Anmeldeformular für das WHG finden Sie hier.

  • Masernimpfnachweis: Die Grundschulen der Hardtgemeinden geben an alle Schüler, von denen der Impfnachweis vorgelegt wurde, eine Bescheinigung aus. Wir bitten die Eltern diese mitzuschicken. Wenn diese Bescheinigung nicht vorhanden ist, muss der Impfausweis spätestens bis zum 13.09.2021 auf dem Sekretariat vorgelegt werden.

Eltern, die ein Beratungsgespräch wünschen, machen bitte im Vorfeld einen Termin im Sekretariat aus (Email Sekretariat oder Tel. 07245/919 66-0).

Weiter
Schüleraustausch Spanien

Speziell für den Spanienaustausch hat sich Organisatorin Frau Weineck etwas Besonderes ausgedacht: Die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse, die Spanisch als Fremdsprache haben, erhielten virtuelle Austauschpartner. Online über die sozialen Medien tauscht man sich aus, redet miteinander und lernt sich kennen. Diese neue Erfahrung wird auch von vielen wertgeschätzt, denn schließlich ist alles besser als gar nichts. Immerhin ergibt sich so die Möglichkeit, online mit dem Austauschpartner/ der Austauschpartnerin in die spanische Welt einzutauchen.

Das Corona-Virus hat die ganze Welt im Griff. Deshalb ...

Weiter
Schüleraustausch China

Das WHG bleibt im Kontakt mit seinen Austauschschulen.

Erste Station: Jinshan/ Shanghai.

In China hat unser ehemaliger Abteilungsleiter Michael Pohlig nachgefragt; Frau Wang, Chinesisch-Lehrerin am WHG, übersetzte.

1.Wie sieht es momentan in Ihrer Stadt bzw. Ihrem Land aus?

除了尽量减少跨省的长途出行,在人员密集的公共区域要做好保护措施,戴好口罩之外,一切活动基本已经恢复正常。

Wir versuchen, Reisen über die Provinzgrenze hinaus zu reduzieren; außerdem werden in den öffentlichen Bereichen, wo sich viele Menschen ansammeln, Schutzmaßnahmen ergriffen. Abgesehen davon, dass man den Mundschutz trägt, ist das Leben im Großen und Ganzen aber schon wieder recht normalisiert.

2.Wie lange sind die SchülerInnen zu Hause geblieben und wie läuft der Unterricht? ...

Weiter