Feste und Feiern

Herzliche Einladung zum Weihnachtsbasar des WHG am 29.11.

Am 29.11. veranstaltet das WHG wieder seinen traditionellen Weihnachtsbasar. Von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr gibt es an den Ständen eine große Auswahl an Selbstgemachtem wie Weihnachtsschmuck, Gestecke, Gebackenem und Gebasteltem zu bestaunen und natürlich auch zu erwerben. In der Cafeteria wartet ein vielfältiges Kuchenbüffet auf die Besucher und für heiße und kalte Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Weiter
Schüleraustausch Spanien - Spanisch

Am Mittwoch, den 25.09.2019, begann für 30 Schülerinnen und Schüler des WHG Durmersheim und des WSG Rheinstetten eine aufregende Zeit: Zusammen mit unseren Begleitlehrerinnen Frau Billet-Bröstl und Frau Pabst ging es zum Spanienaustausch in die Weltkulturerbe-Stadt Tarragona.

Am Mittwochnachmittag flogen wir voller Vorfreude auf unsere Austauschpartner von Baden-Baden nach Girona und fuhren danach mit dem Bus in die ca. zwei Stunden entfernte, im Nordosten Spaniens gelegene Hafenstadt Tarragona. An der Privatschule „Collegi Sagrat Cor“ wurden wir herzlich mit Umarmungen und Küsschen begrüßt und erfuhren gleich die freundliche und offene Art der Spanier. Danach gingen wir noch ...

Weiter
Medienbildung

Herzliche Einladung zum Thementag „Schule in der digitalen Dimension“ am 21.11.2019 im WHG Durmersheim

Es erwartet alle Interessierten von 14.00h bis 18.00h ein breit gefächertes Angebot aus Präsentationen, Workshops und Diskussionsrunden zum Thema „Schule in der digitalen Dimension“. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bildung werden ihre Vorstellungen und konkreten Ideen im Bereich der Digitalisierung im Schulbereich vorstellen und man kann auch selbst einiges ausprobieren. Mit dabei sind neben der Schulleitung des WHG u.a. Prof. Dr. Thissen von der Hochschule der Medien, Stuttgart, Prof. Florêncio Bonnet vom Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Gymnasiallehrkräfte Karlsruhe, Lysann Jacob vom Landkreis Rastatt, MdB Gabriele Katzmarek.

Weiter
Religion - Deutsch - Fahrtenkonzept

Gespannt lauschen die Schüler der 7. Klassen des Wilhelm Hausenstein-Gymnasiums dem Vortrag des Imams im angenehm kühlen Gebetsraum. Ab und zu werden einige Fragen gestellt oder ein Schluck Ayran getrunken, einige Schüler lachen leise, ansonsten herrscht Stille.

Die 7b und die 7c des Wilhelm-Hausenstein Gymnasiums haben am 27.6.2019 einen Ausflug in die Welt des Islams in die Süleymaniye Moschee in Rastatt unternommen. Nachdem die Klassen am Rastatter Bahnhof angekommen waren, liefen sie gemeinsam mit ihren Lehrerinnen noch ein paar Minuten an der Murg entlang, bis sie an der Moschee, welche in einem unauffälligen Hof liegt, ankamen. Dort wurden die Schüler direkt von dem Imam, dem Vorbeter, in Empfang genommen.

Weiter
Fahrtenkonzept

Kurz nach den Sommerferien durften wir gleich wieder die Schule verlassen: Wir fuhren am 16.9.2019 ins Naturfreundehaus Radolfzell-Markelfingen, wo wir unsere Woche verbringen würden. Wir waren sehr aufgeregt, wurden dort aber sehr nett empfangen. Als ersten Programmpunkt bekamen wir eine interaktive Einführung zur Bodenseeregion. Nach dieser Einführung durften wir unsere Zimmer beziehen.

Am Abend machten wir eine herausfordernde „Challenge“, bei der viele, sehr unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen waren. Natürlich gewannen wir gegen unsere Lehrer, wenn auch knapp...

Weiter
Lehrerkollegium

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feirte OStR’in Eva Niess am 16. September am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium in Durmersheim, an dem sie seit 31 Jahren als Musiklehrerin tätig ist. Der Schulleiter des WHG, Thomas Dornblüth, würdigte ihre Verdienste im Rahmen einer Dienstbesprechung. Generationen von Schülern habe sie unermüdlich die Faszination der Musik nahegebracht und sie zu eigenem Musizieren animiert. Bis heute zeige sich Eva Niess engagiert bei musikalischen Veranstaltungen der Schule und pflege Kontakte nach außen. Diese verantwortungsvolle und zeitintensive Aufgabe habe sie über viele Jahre hinweg federführend sehr geschickt und wirkungsvoll ausgeführt. Der Schulleiter dankte Eva Niess und zeigte sich erfreut, weiterhin auf ihre Unterstützung und ihr Engagement zählen zu können.

Weiter
Lehrerkollegium

Zum Ende des vergangenen Schuljahres wurde StD Rainer Hölzle am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1983 hat Rainer Hölzle das WHG maßgeblich mitgeprägt, zuletzt in seinen Funktionen als Abteilungsleiter, Beratungslehrer und Oberstufenberater.

Zwei Leitmotive bestimmten sein Wirken: Die Freude an seinen Fächern Deutsch, katholischer Religion (später Ethik) und Psychologie verband sich mit dem Wunsch zu zeigen, dass man Schule besser machen kann, als er es aus seiner eigenen Jugend kannte.

Weiter
Ankommen in Klasse 5

Die Mensa war rappelvoll, als am Mittwoch den 11.9. die Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler stattfand. Nachdem die Klasse 6a unter der Leitung von Eva Niess zwei lebhafte Gesangsstücke mit passenden Bewegungen aufgeführt hatte, ergriff Schulleiter Thomas Dornblüth gleich das Wort und begrüßte die 101 neuen Schüler und deren Familien am WHG. Er hätte doch bei der Tanznummer mitmachen sollen, meinte er, denn dann hätten alle etwas zu lachen gehabt.

Weiter
Jugend Forscht - Aktuelles

Auch in diesem Jahr gab es beim Explore-Science-Wettbewerb wieder viel zu tüfteln, zu bauen und auszuprobieren.

Die Wettbewerbsaufgabe bestand darin, einen möglichst starken Traktor zu bauen. Die Ideen waren vielfältig: eckige Räder und betongefüllte Abflussrohre für besseren Grip oder Scheibenwischermotoren mit einem Fahrradgetriebe für das optimale Drehmoment.

Zwei der drei von uns konstruierten Traktoren erreichten mit Leichtigkeit die Zwischenrunde und ...

Weiter
Geschichte

An einem schönen Dienstag machte sich die Klasse 6a mit Frau Fritz und Frau Makowiecki auf den Weg zur Mykene-Ausstellung im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe. Frau Schmidt führte uns durch die Ausstellung. Gleich im ersten Raum sahen wir eine besondere Entdeckung, denn dort wurde ein wundervoller Löwenturm aus Gips gezeigt. Man sah auch noch eine Büste von Heinrich Schliemann. Er hatte eine illegale Gruppe gegründet und nach der Stadt Mykene gegraben, wo er viele Leichen mit Goldmasken, eine Menge Gold, Krüge und Schwerter fand. Frau Schmidt erklärte uns auch, dass Karlsruhe 1770 km von Mykene entfernt ist.

Weiter
Latein

Am Dienstag, den 18.07.19, fuhren wir, die Lateinklassen 8 und 9, mit Frau Kerth, Frau Ziefle und Herrn Bargen in die älteste Stadt Deutschlands. Pünktlich um 7.45 Uhr brachen wir am WHG auf die fast dreistündige Fahrt in die rheinlandpfälzische Stadt Trier auf, die vor rund 1700 Jahren eine Machtzentrale des weströmischen Reichs war.

Weiter
Ferienplan - Schulleitung - Unterricht und AGs

Schulleitung und Kollegium begrüßen alle Schülerinnen und Schüler zum neuen Schuljahr, das nach folgendem Plan beginnt.

Mittwoch, 11. September

1./2. Stunde: Klassenlehrerstunde für die Klassen 6 bis 10

1. Stunde: Vollversammlung K1(Mensa)

2. Stunde: Vollversammlung K2 (Mensa)

ab 3. Stunde: Unterricht nach Plan für alle Klassen (vgl. Web-Untis)

15:00 Uhr: Einschulung der neuen Fünftklässler (Mensa)

Freitag, 15. September

8.00-8.45 Uhr:

Weiter