Ankommen in Klasse 5

Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen,
liebe Eltern!

Zum Tag der offenen Tür des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums in Durmersheim

am Mittwoch, den 08.02.2023
zwischen 17 und 20 Uhr

möchte ich euch und Sie herzlich einladen.

Vorab können Sie sich bereits in Ruhe zu Hause über das Angebot und die Ausrichtung des WHG auf unserem Padlet informieren, das Sie unter diesem Link finden.

Am Tag der offenen Tür bieten wir unterschiedliche Module an, um einen möglichst breitgefächerten Eindruck von unserer Schule zu vermitteln:

Jeweils um 17.00 Uhr und 18.00 Uhr finden zentrale Informationsveranstaltungen der Schulleitung in der Mensa des WHG statt. Sofern Sie das WHG noch nicht kennen, empfehlen wir, den Besuch mit dieser Veranstaltung zu beginnen.

Um 17.30, 18.00, 18.30 und 19.00 Uhr werden Führungen durch das Schulhaus angeboten.

Darüber hinaus bieten wir in Workshops und Präsentationen von Schülern und Lehrern Einblicke in das schulische Leben und in die vielfältigen Aktivitäten an unserer Schule.

Der Tag der offenen Tür endet um 20 Uhr.

Die zukünftigen Fünftklässler können von Montag, 6. März bis einschließlich Donnerstag, 9. März zu folgenden Zeiten angemeldet werden: Mo, Di, Do: 8.00-13.00 Uhr, Mi: 8.00-15.30 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas Dornblüth
Schulleiter

Weiter
Englisches Theater

3 Jahre und eine Corona-Krise lang mussten die Fans der English Drama Group auf ein neues Stück warten, jetzt ist es endlich so weit – und diesmal gleich eine Weltpremiere. Am Donnerstag, 09.02.2023 um 19:00 Uhr und am Freitag, 10.02.2023 ebenfalls um 19:00 Uhr holt die englische Theater-AG des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums (Leitung: Julia Makowiecki und Ralf Lehnert) einen Klassiker in die digitale Gegenwart und zeigt Ralf Lehnerts Stück „Alice in Cyberland“, eine Internetkrimikomödie.

Die junge Alice kennt das Internet bisher nur vom Hörensagen – anders als ihre ältere Schwester Tara. Ihre Eltern finden, sie sei zu jung für den Cyberspace – sehr zum Leidwesen von Alice, die gern wie ihre ältere Schwester endlich lossurfen und -chatten (und sich bei TikTok anmelden) würde. Als plötzlich ein sprechendes weißes Kaninchen auftaucht ...

Weiter
Theater

Vorstellungen am Dienstag, 14.02 und Mittwoch, 15.02 jeweils um 19:00 Uhr in der Aula des WHG.

Die Straßen von Venedig sind voller Geheimnisse. Man erzählt sich von geflügelten Löwen, Kirchen aus Gold und dass auf den Dächern Engel und Drachen sitzen.

Was die Touristen allerdings erst vor Ort feststellen: Zwischen den Kanälen leben unzählbar viele Taschendiebe, wahre Meister ihres Handwerks, die den ahnungslosen Passanten Geld und Habseligkeiten stibitzen! Und die schlausten und gewieftesten Langfinger von ganz Italien - wenn nicht gar der ganzen Welt - sind die Straßenkinder aus dem Stella-Kino, angeführt von der glorreichen Scipia.

Zur gleichen Zeit sind die Geschwister Bo und Prosperia auf der Flucht vor ihrer Tante. Bei Scipias Bande finden sie einen sicheren Unterschlupf- und das keine Sekunde zu früh! Denn Tante Esther erscheint in Venedig, um die beiden zu suchen. Und auch die Bande wird von aufregenden Geschehnissen erfasst: Wer ist der Conte? Was hat es mit dem sagenumwobenen Flügel auf sich? Und welches Geheimnis verbirgt Scipia?

 

Weiter